Ein Grab für Dr. Jaks

Zauberfreund Andreas Fleckenstein schrieb kürzlich:

Liebe Sammler- und Historiker,

wie bereits beim letzten Sammler- und Historikertreffen in Appelhülsen berichtet, würde ich gerne das erst kürzlich wiedergefundene Grab von Siegbert Jaks (Dr. Jaks) restaurieren lassen. Leider gibt es in Europa keine Verwandten die sich um das Grab kümmern können.

Dr. Jaks gilt als Wegbereiter der kommerziellen Close-Up Zauberkunst in Europa und trat nach seiner Auswanderung in die USA als einer der ersten mit der heute sehr modernen Verbindung aus Mentalmagie und („Pseudo“) Wissenschaft auf. Dank Perkeos Buch „Jaks“ wissen wir heute vieles über Leben und Wirken dieses wegweisenden Zauberkünstlers.

Das Grab von Dr. Jaks befindet sich auf dem Jüdischen Friedhof in St. Gallen. Freundlicherweise hat sich Rico Leitner, der nahe dem Friedhof wohnt, bereiterklärt die Organisation der Restaurierungs- und Gärtnerarbeiten zu übernehmen. Die Kosten schätzen wir auf ca. 2200€. Durch einige private Zusagen und der großzügigen Unterstützung durch MZvD und MRS haben wir davon bereits 1200€ sammeln können. Ich hoffe für die übrigen 1000€ auf Ihre Unterstützung und würde mich sehr darüber freuen!

Falls Sie einen Anteil zur Restaurierung beisteuern wollen, überweisen Sie Ihre Spende gerne mit dem Betreff „Restaurierung Grab Dr. Jaks“ auf das Konto des Magischen Zirkels von Deutschland.

Kontoinformationen:

Magischer Zirkel von Deutschland
IBAN:    DE48500502010200132296
BIC:        HELADEF1822

Für Fragen stehe ich gerne unter fleckenstein@mzvd.de zur Verfügung.

Andreas Fleckenstein hatte beim jüngsten Sammler- und Historikertreffen über Dr. Jaks und über seine erfolgreiche Suche nach dessen letzter Ruhestätte berichtet.

Jaks


 

Advertisements

Jaks, Lesley, Punx

Wie Perkeo in seinem Account bei einer Online-Auktionsplattform schreibt, widmet er sich nach der zuletzt erfolgten Veröffentlichung über Stanley Jaks bereits zwei weiteren Projekten: In den nächsten Jahren sollen auch Ted Lesley und Punx mit entsprechenden Büchern über ihr Leben und Werk gewürdigt werden.

Books 1_FS_4