Noch 3 After-Burners!

de Cova Burners 7

Alexander de Cova legt nach: Wie er dieser Tage ankündigte, erhält seine bisher schon sechsteilige Buchreihe Burners noch drei weitere Bände, von denen der erste noch vor Weihnachten erscheinen soll. Er kann jetzt zum Subskriptionspreis von 75 Euro bestellt werden. In den dann neun Bänden aus seinem schier unendlich weiten Zauber-Universum sieht Alexander eine passende Parallele zu den drei “Star Wars”-Trilogien. (Kleine Frage am Rande: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen “Urban Street Magic” und “Street Magic”? Oder umgekehrt: Gibt es auch einen ländlichen Ableger, also “Rural Street Magic”??? Mal schauen, ob das Buch darüber Aufschluss gibt! 😉 )

Sehr lohnenswert ist übrigens auch ein regelmäßiger Besuch in Alexanders englischsprachigem Blog. Seit dem letzten Relaunch im August hat er bereits an die 100 (!) Beiträge – Tricks, Tipps und Analysen – veröffentlicht.


 

A Word on The Jerx

Seriously, guys, gals, and fellow majishuns, there are a lot more sites out there which offer better magic entertainment, education and enlightenment than this one.

One of my favorites, which has thankfully seen a gorgeous revival recently, is a magic blog called The Jerx. (Those of you who deserve to be here will recognize at once the allusion to the time-honored The Jinx.) Its only “problem” to some may be the fact that most posts are pretty long and air deep thinking about magic methods and effects; thus, they are harder to digest than your average YouBurp video or tweet. But usually it’s well worth the effort. It’s also a lot of fun.

Here are two great recent “shorties” from Andi, the guy behind The Jerx:

The only way to improve the Repeat Bill in Lemon is to do the trick two less times.

If your premise involves anthropomorphizing something, you’re probably on your way to Shit City presentationally.

So true!